Der Audi A4 - Was steckt hinter dem Bestseller?

Der Audi A4 ist auf den heutigen Straßen kaum noch wegzudenken. Als Topmodell innerhalb des Audi Portfolios weist das Modell nicht nur in den Städten, sondern auch auf Rennstrecken eine besonders erfolgreiche Geschichte auf. Was noch alles hinter dem Audi A4 steckt, lesen Sie hier.

Weder der A6 und der A8 noch der A5 oder die Q-Modelle im Portfolio des deutschen Automobilherstellers können mit den Verkaufszahlen und dem Image als Bestseller des Audi A4 mithalten. Denn die Varianten unter dieser Modellbezeichnung sind mittlerweile die meistproduzierten des bayrischen Unternehmens, egal ob Kombi oder Limousine. Bereits seit 1994 läuft der Audi A4, ehemals unter dem Namen Audi 80, von den Produktionsbändern und steht seit 2015 in der fünften Generation. Ein Facelift ist für 2019 angesetzt. Dabei sind die Modelle der A4 Baureihe große Konkurrenz zu vergleichsweisen Fahrzeugen von BMW oder auch Mercedes.

audi-a4-modelle-gebrauchtwagen-kaufen

Bei den technischen Daten befinden sich in der fünften Generation zwei Benziner sowie sechs Diesel zur Auswahl. Die Benziner umfassen ein Portfolio von 1,4 bis 2,0 Litern Hubraum inklusive 150 bis 252 PS Leistung. Bei den Dieseln kann der Käufer zwischen einem 2,0 Liter TDI mit 122 PS oder auch einem 3,0 Liter V6 Motor mit 272 PS wählen. Hier kann auch wahlweise zwischen Handschaltung, Wandlerautomatik oder einem Getriebe mit Doppelkupplung gewählt werden. Die besondere Vielfalt zeigt sich auch in den Antriebsoptionen, hier ist nicht nur ein Frontantrieb vertreten, sondern auch ein Allradantrieb quattro. Alternative Antriebe sind beim G-Tron im Avant vertreten, der mit einem Erdgasantrieb auf 170 PS kommt und mit einem geringen CO2 Ausstoß der Norm entgegen kommt und so einen Hybriden nicht notwendig macht. Bei den CO2 Ausstößen machen aber auch die Benziner mit Werten von 114-154 g/km sowie die Diesel mit 95-146 g/km ein gutes Bild. Wer Schnelligkeit liebt, dem wird der S4 sehr gefallen. Dieses Modell zeigt sich mit starken 354 PS und gilt somit als schnellstes Mitglied innerhalb des A4 Portfolios. Er erreicht in knappen 4,7 Sekunden Tempo 100 und ist mit 166 g/km CO2 Ausstoß ebenfalls in der Norm. Hier wird die Zeit zeigen, ob Audi innerhalb der A4 Familie auch ein RS-Modell, wie in der A5 Serie, einführt. Eine Elektrovariante ist jedoch momentan nicht in Sicht. Den Audi A4 gibt es seit 2015 aktuell als Limousine, Kombi Avant und Geländekombi Allroad. Andere Karosserievarianten wie der Coupé oder das Cabrio werden innerhalb der A5 Serie verkauft.

Im Fahrtest zeigen sich die A4 Modelle im stilvollen, zeitlosen Design besonders sportlich. Die Motorleistung ist für die vorhandene Fahrzeugklasse außerordentlich und alle Antriebe werden ohne Fehl und Tadel bewertet. Auch die Punkte Ausstattung, Antrieb und das Ambiente beim Fahren werden in vielen Fachkreisen gelobt. Besonders die Eleganz und der Einsatz von hochwertigen Materialien im Innenraum der A4 Familie kommt stark in den Fokus. Aber auch die Digitalisierung wurde nicht vergessen. So ist das digitale Cockpit des A4 in seiner Art einzigartig und enthält ein ausgeklügeltes, wegweisendes Anzeigekonzept. Die Anzahl der verfügbaren Assistenzsysteme übersteigt zudem die der Angebotssammlung von anderen, großen Automobilherstellern.

audi-a4-modelle-gebrauchtwagen-kaufen

Sie sind neugierig geworden und möchten den Audi A4 kennenlernen? Oder vielleicht schauen Sie sich noch weitere Modelle in der Welt von Audi an. Egal wie Sie sich entscheiden, wir stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Seite und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Tajeran-Group